Mountainbiken in Irland

Für Mountainbiker ist die grüne Insel eine Spielwiese, auf der sie sich nach Herzenslust austoben können.

Die Topografie Irlands ist kontrastreich und besteht aus einem Wechsel von Hügellandschaften, Bergketten und Flachland. Zum Austesten der eigenen Offroad-Fähigkeiten stehen Ihnen zahlreiche Mountainbike-Trails zur Auswahl. Für einen Ausflug ins Gelände müssen Sie kein eigenes Bike mitbringen.

Das Netz an Verleihstationen ist gut ausgebaut und Mountainbikes führen alle Anbieter im Programm. Wenn Sie eine kombinierte Radtour unter Einbeziehung des Straßensystems planen, müssen Sie darauf achten, dass Ihr Mountainbike straßentauglich ist. Beleuchtung am Rad ist bei einsetzender Dämmerung gesetzlich vorgeschrieben. Das Tragen eines Fahrradhelmes wird empfohlen, ist jedoch keine Pflicht.

Mountainbike-Trails an der Westküste

IN IRLAND LADEN zahlreiche Mountainbike-Trails zu einer actiongeladenen Fahrt durch die Wildnis ein. Aufgrund der spektakulären Küstenlandschaften mit Steilklippen, Canyons, Bergen und grasbewachsenen Hügeln erfreuen sich die Grafschaften Donegal und Galway an der irischen Westküste großer Beliebtheit bei Mountainbikern.

Ein 16 km langer Trail, der durch die eindrucksvolle Naturlandschaft der Connemara führt, nimmt am Derroura MTB Center seinen Anfang. Attraktive Routen führen durch den Glenveagh Nationalpark in der Grafschaft Donegal. Knapp 40 km lang ist der Trail Glenveagh-Gartan Loop, der aus einem Mix aus kräftezehrenden Anstiegen, rasanten Downhills und leichten Asphalt-Passagen besteht.

Eine echte Herausforderung ist eine Mountainbike-Touir auf den höchsten Berg im County Donegal. Der Mount Errigal ist 751 m hoch und der Trail sollte an einem windigen Tag aus Sicherheitsgründen nicht befahren werden.

Video: Off the Beaten Track in Northern Ireland

Mountainbiken auf dem Kingfisher Trail

DER KINGFISHER TRAIL gehört mit einer Gesamtlänge von 370 km zu den längsten Fernradwegen Irlands. Er verläuft durch mehrere Countys im Herzen der grünen Insel und führt bis nach Nordirland. Gekennzeichnet ist der Trail durch ein braunes Schild, auf dem die stilisierten Abbildungen eines Fahrrades und eines Eisvogels zu sehen sind.

Der Kingfisher Trail ist in zwei Schleifen unterteilt. Die Nordschleife führt unter anderem an den Marble Arch Caves mit dem unterirdischen See, an Irlands ältester Töpferei in Belleek und am Lough Erne vorbei. Die Südschleife nimmt in Carrick-on-Shannon ihren Anfang und führt an den Ufern des Lough Allen und des Lough Erne entlang. Für Radtouren auf dem irischen Fernradweg benötigen Sie ein straßentaugliches Mountainbike.

Mountainbike-Trails in den Wicklow Mountains

WICKLOW MOUNTAINS ist eine Bergregion südlich der irischen Hauptstadt Dublin, die sich hervorragend für Radtouren mit dem Mountainbike eignet. Ihre Offro-ad-Fähigkeiten können Sie unter anderem auf dem Ballinastoe Mountainbike-Trail unter Beweis stellen.

Er ist 13 km lang und besteht aus einer Mischung aus Single-Trails im Gelände und Forststraßen. Enge Kurven sowie Abschnitte mit felsigem, schlammigem, wurzel-durchzogenem Untergrund machen die Tour zu einer echten Herausforderung. Der Ballinastoe Mountainbike-Trail ist die erste offizielle Mountainbike-Strecke, die von der Irish National Forestry Company verwaltet wird.

Durch Waldgebiete und offene Heidelandschaften führt der Ticknock Mountainbike Trail, der sich eine halbe Autostunde südlich von Dublin befindet. Der markierte Rundweg ist acht Kilometer lang und setzt sich aus steilen Anstiegen und schnellen Abfahrten zusammen.

Bikepark Ireland im County Tipperary

IM NORDEN DES Countys Tipperary liegt der Bikepark Ireland auf dem Gelände der Fairymount Farm. In diesem Park erwartet Sie das ultimative Outdoor-Erlebnis auf der grünen Insel.

Zur Auswahl stehen sechs verschiedene Abfahrtsstrecken, ein zwei Kilometer langer Enduro Climb Trail und eine Kids Skill Area für die jüngsten Besucher. Der bequeme Aufstieg zu den Startpunkten der Downhill-Strecken stellt ein Shuttle-Service sicher. Dabei kommt ein ehemaliger und umgebauter Armee-Lkw mit 30 Sitzplätzen und einem Fahrradanhänger zum Einsatz.

Der Bikepark Ireland verfügt über einen Mountainbike-Verleih mit den neuesten Modellen, über ein Mucky Boot Café und Umkleidekabinen. Nach einem abenteuerlichen Tag auf den Mountainbike-Trails können Sie vor Ort eine Dusche nehmen, bevor Sie die Heimreise in Ihr Quartier antreten.

Folgendes könnte Sie auch interessieren: